Slider

Eine Heilbutt&Rosen Produktion

Buch: Helmuth Vavra und Berthold Foeger

Musik: Frizz Fischer

Regie: Leo Bauer

Produktion: Helmuth Vavra

Zwei unterschiedliche Pärchen.

Zwei völlig unterschiedliche Pärchen, die ihre Beziehung auffrischen möchten, treffen zusammen. Reinhard ist Agenturchef, seine Freundin Sigrid hat er entdeckt und im Kinderfernsehen untergebracht, Thomas ist Steuerberater, und Theresia widmet sich ganz dem Garten. Gemeinsam ist beiden Paaren, dass die Feuersglut der ersten Beziehungsjahre dem alltäglichen Trott zum Opfer gefallen ist. Sie müssen sich eingestehen, dass der Sex fad und die Stimmung trist geworden ist. Kann es zu viert gelingen, aus dem Trott auszubrechen und neue erotische Höhen zu erklimmen?

Sigrid & Reinhard

Sigrid Spörk

„Wer immer bleibt, ist niemals weg.“
Kein Zitat kann Sigrid Spörks bisheriges, umtriebiges Leben und Schaffen besser beschreiben. Weil sie selten geblieben ist, hat die in Graz geborene Steirerin in den letzten Jahren viel gesehen: Nach Stationen in London und Italien, einem Studium zur Sängerin und Schauspielerin in Wien folgen Bühnenluft im Kabarett Simpl und Theater der Jugend, spannende Rollen beim Film und Fernsehen, Ausflüge zum Kabarett und zahlreiche Auftritte in der Musikwelt.

Reinhard Nowak

Er ist über 50 fühlt sich aber nach eigenen Angaben wie Ende 30. Schon in der Volksschule er hat sein Talent zum Komiker erkannt und ist es bis heute geblieben. Im Film und Fernsehen hat er fast ausschließlich in Kultproduktionen mitgewirkt! Von Muttertag über den Kaisermühlenblues bis hin zu den Lottosiegern ist er seiner Mission treu geblieben: Ich bin gekommen um Menschen zum Lachen zu bringen! 2012 wurde er endlich mit dem renommierten Farkas-Waldbrunn Preis ausgezeichnet, den er sich in seinem 7. Solokabarett „Juchuu! – 30 Jahre Nowak“ selbst überreichte!

Theresia & THOMAS

Theresia Haiger

Nach der Musicalausbildung am Konservatorium der Stadt Wien spielte sie insgesamt 6 Saisonen im Kabarett Simpl. Nach verschiedenen Theaterproduktionen fand sie 2009 ihre künstlerische Heimat bei Heilbutt & Rosen. Daneben wirkt sie in TV-Produktionen mit und hat im Herbst 2011 ihre erste eigene CD herausgebracht.

Thomas Schreiweis

Aufgewachsen in Langenlebarn (Oberaigen!), erfährt er durch den väterlichen Bücherschrank eine streng patriarchalische Prägung seines Humors, vornehmlich durch die Herren René Goscinny, Francisco Ibáñez, Ephraim Kishon, Loriot und Hugo Wiener. Schauspielausbildung bei Herwig Seeböck. Seit 2011 Ensemblemitglied von „Tschauner Reloaded“. Spielt und schreibt für Theater, Kabarett u.v.m.

Das "Sexperiment" ist absolut gelungen!
Mathias Ziegler
Wiener Zeitung